en flag
zh flag
fr flag
de flag
ko flag
es flag
vi flag

A successful businesswoman is multitasking in office

Nachdem ich vor kurzem mein viertes Geschäft gestartet und mein Fünftes entworfen habe, kann ich ein vernünftiges Verständnis dafür beanspruchen, was es braucht, um ein erfolgreiches Geschäft zu führen.

Ein Geschäft ist nichts anderes als eine Koordination von Systemen, die letztlich zu einem Wertaustausch führt. Eine Partei erstellt ein Angebot dieses Austauschs, und eine andere Partei stimmt diesem Angebot zu: Geschäfte werden erledigt.

Es gibt eine endlose Anzahl von Möglichkeiten, Angebote zu entwickeln, endlose Möglichkeiten, Angebote zu erstellen und endlose Möglichkeiten, Angebote zu erfüllen. Alle diese Schritte müssen jedoch eingeleitet werden, um ein wünschenswertes Ergebnis zu erzielen.

Ich möchte vorschlagen, dass der beste Weg, all diese Schritte - mit Konsistenz und Genauigkeit - durchzuführen, um das Ergebnis zu erhalten, das Sie wollen, ist sicherzustellen, dass die für jeden Schritt verantwortliche Exekutive routinemäßig betrunken, ängstlich und deprimiert ist. Wenn Sie einen Weg finden, um sicherzustellen, dass sie unterernährt ist, schlafen beraubt, und nicht genug Bewegung zu bekommen - noch besser.

Zuerst erröten mag das eine verrückte Idee sein. Wenn Sie sich jedoch wirklich dazu verpflichten, dies zu versuchen, werden Sie und Ihr Unternehmen schließlich eine neue homöostatische Ebene erreichen, in der Sie sich nicht einmal daran erinnern werden, wie es war, einen nüchternen, fokussierten und gesunden CEO zu haben. Ein Status quo wird eingerichtet. Das heißt, alle Routineausfälle in Ihren Geschäftssystemen werden einfach „normal“ und Sie werden routinemäßige Methoden (oder Gewohnheiten) entwickeln, die solche Ausfälle weitgehend unbemerkt bleiben lassen. Sie können es Geschäft wie gewohnt nennen.

Sobald alle Ihre Führungskräfte, insbesondere Ihr CEO, in diesem stark beeinträchtigten „normalen“ Zustand tätig sind, wird sich das Geschäft langsam aber sicher anpassen. Ihre Führungskräfte werden sicherlich neue Ideen haben, wie Sie Ihr Geschäft wachsen können. Und im Laufe der Zeit fühlt sich Ihr CEO weniger gehemmt und verantwortlicher. Obwohl Sie vielleicht bemerken, dass sie völlig unberechenbare Verhaltensmuster hat und ihren Fokus schnell verschiebt und manchmal keinen Anschein von Fokus überhaupt fehlt, ist dies eine gute Sache, weil sie fühlt und wirkt, als ob sie wirklich verantwortlich ist.

„Absurd“ sagst du? Ein betrunkener, depressiver und sonst beeinträchtigter CEO anzuheuern und zu halten, klingt wie der dümmste Business-Rat, den ich je gehört habe? Vielleicht denkst du, ich bin behindert dieses Blog zu schreiben? Sie denken wahrscheinlich, dass es keine Möglichkeit gibt, diesen Ratschlägen zu folgen, etwas anderes als völliges Scheitern und Katastrophen.

Wenn ja, würde ich Ihnen in allen Konten zustimmen.

Seltsamerweise folgen die meisten Menschen als Gesellschaft dieser genauen Geschäftspraxis. Jede Führungskraft, die Sie beschäftigen, sowie Ihr Wert als Führungskraft, sind nur für Ihr Unternehmen oder Ihren Arbeitgeber wertvoll, weil sie Aktionen ausführen können, die wir oft als „Führungsfunktionen“ bezeichnen.

Führungsfunktionen erfordern Planung, Entscheidungen, neuartige Reaktionen auf neuartige Situationen, neuartige Sequenzen auf Routineprobleme, Überwindung automatischer Verhaltensweisen, Widerstand gegen Versuchung und Aufrechterhaltung von Aufmerksamkeit und Fokus. Diese Funktionen werden durch eine Region des Gehirns ermöglicht, die als präfrontale Kortex (PFC) bekannt ist.

Genau wie Sie Ihre Führungskräfte benötigen, um die Erfolgswahrscheinlichkeit zu verbessern, gilt das gleiche für die „Führungskräftefunktion“ Ihres Gehirns. Ich sage, dass der PFC (präfrontale Kortex) wie der CEO Ihres Körpers ist. Der PFC verwaltet Ihre Ressourcen. Es entscheidet, wo die Aufmerksamkeit des Körpers und des Gehirns gerichtet werden soll. Es reagiert auf neue Umgebungen in unserem Gehirn und Körper. Es entwickelt neuartige Ansätze (basierend auf wechselnden Ressourcen) zu Routineprozessen. Tatsächlich wird jede Aktion oder jedes Verhalten, das man normalerweise mit einem CEO in Verbindung bringen würde, in diesem Moment von Ihrem PFC ausgeführt.

Wenn Sie nicht möchten, dass ein wiederkehrend beeinträchtigter CEO die Geschäftsführung Ihres Unternehmens führt, warum würden Sie den CEO Ihres Körpers bewusst beeinträchtigen, dessen Aufgabe es ist, eine gute Gesundheit, optimale Leistung sowie Langlebigkeit zu gewährleisten?

Hier ist der Haken. Wenn Sie schlafen berauben sich selbst, Sie behindern Ihren CEO: die PFC.

Ihr PFC ist der CEO, der Ihnen erlaubt, absichtlich zu bleiben und jedes Ziel zu erreichen. Es spielt keine Rolle, ob Ihr Ziel darin besteht, regelmäßig ins Fitnessstudio zu kommen, eine bessere Ernährung zu essen, ein besserer Ehepartner zu sein, ein besserer Elternteil zu sein, eine Goldmedaille bei den Olympischen Spielen zu gewinnen oder eine Firma aufzubauen, die Amazon zwergt. Ihre Fähigkeit, jedes Ziel zu erreichen, wird zu 100% von Ihrem PFC bestimmt. Schlafen Sie ein paar Stunden weniger, als Sie brauchen, beeinträchtigt Ihre PFC mehr als jede andere Region Ihres Gehirns.

Schlafen Sie 2 Stunden weniger als Ihr Ideal, oder eine Verringerung der Schlafqualität um 25% führt zu einer 30% igen Leistungsminderung in Ihrem PFC. Das bedeutet, dass Sie schlimmere Entscheidungen treffen werden, Sie werden schlimmer in der Kommunikation sein, Sie werden weniger Fokus haben, Sie werden weniger in der Lage sein, Versuchung zu widerstehen, Sie werden schlimmer bei der Planung, Ausführung von Plänen oder Halten an jedem Plan oder Engagement. Das Verhalten Ihres PFC-Ins, das das Geschäft Ihres Körpers, Ihres Gehirns und Ihres Bewusstseins führt, wird auf Augenhöhe mit einem betrunkenen, ängstlichen, depressiven, unterernährten CEO sein. Das Geschäft, gesund zu sein und freudig Ihre Ziele, Interessen und Ambitionen zu verfolgen, wird ein gescheiterndes Geschäft sein. Sie werden bald bankrott sein.

Wenn Sie sich fragen, wie so viele Menschen mit routinemäßigen Schlafentzug „erfolgreich“ sind, fragen Sie sich nicht mehr. Sie sind nur 70% so erfolgreich wie möglich! Wäre es Ihnen gut, dass der CEO Ihres Unternehmens aufgrund einer regelmäßigen Beeinträchtigung 30% weniger erfolgreich ist? Genau wie das Geschäft, ist es nicht möglich, Ihr volles Potenzial zu erschließen, wenn Sie nicht mit Ihrem vollen 100% -Potenzial arbeiten.